• FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

A-Jugend spielt um den Aufstieg

Andere Artikel
01.10.2018, 12:49
06.03.2019, 07:18
20.08.2020, 10:58

Durch ihren zweiten Platz in der Kreisliga Holstein haben sich unsere Jungs aus der U-19 für die Relegationsrunde in die Verbandsliga qualifiziert. Hier trifft man kurioserweise auf den Meister der Kreisliga Holstein, den TSV Bargteheide. Da laut neusten Durchführungsbestimmungen alle Aufsteiger in die Verbandsliga aus Relegationsspielen hervorgehen müssen, kommt es also zum erneuten Duell Ratzeburg gegen Bargteheide.

Bereits in der Liga sorgten beide Teams für packende Duelle. Das Hinspiel in Ratzeburg wurde in Ratzeburg sensationell mit 6:4 gewonnen, wo unsere Junglöwen vorallem spielerisch überzeugten und die bis dahin ungeschlagenen Bargteheider niederzwangen. Das Rückspiel stand schon vorher unter schlechten Voraussetzungen. Nachdem bereits Offensivwirbelwind Frederik Benson die ganze Rückrunde ausfiel, gesellten sich an dem Tag auch noch Kapitän Jasper Keuneke, Innenverteidiger Daniel Hamann, Rechtsverteidiger Caner Kurt und Stammtorwart Jannik Ahrens hinzu. So konnte man schon nur mit 11 Spielern antreten und musste ab der 9. Minuten sogar nur mit zehn Mann weiterspielen, da Torjäger Miguel Albrecht sich das Schlüsselbein im Zweikampf brach. Hervorzuheben ist hier auch das faire Verhalten des TSV Bargteheide, der danach auch nur noch mit 10 Spielern weiter spielte! Trotz des weiteren Ausfalls konnte man durch eine mannschaftlich geschlossene Defensivleistung bis zur 75. Minute das 0:0 halten und war ein sehr unangenehmer Gegner. Nach dem 0:1 Rückstand brach man in den letzten Minuten noch etwas auseinander und musste mit den letzten zwei Aktionen noch zwei weitere Gegentreffer zum 0:3 hinnehmen.

Doch auch aus dieser Niederlage kann man Mut und Selbstbewusstsein ziehen. "Wenn man die Offensivleistung des Hinspiels und die Defensivleistung des Rückspiels gemeinsam abrufen kann, muss Bargteheide schon einen richtig guten Tag erwischen", gibt sich Trainer Marc Fischer hochmotiviert.

Frischen Wind erhielt die Mannschaft auch durch die kürzlich neu angeschafften Trainingsanzüge. Dank der Firma Autohaus Riemer ist die Mannschaft seit Beginn der Rückrunde also auch neben dem Platz professionell ausgestattet.

U-19 gemeinsam mit Frau Kristina Grave und dem markenverantwortlichen Herr Jens Buchhorn für Audi Gebrauchtwagen Plus vom Autohaus Riemer vor dem neu eröffneten Audi-Gebrauchtwagen-Plus Zentrum in der Möllner Hafenstraße.

Schließt euch also zusammen und bildet eine große Front, um unsere Jungs am Samstag in Bargteheide und am nächsten Sonntag in Ratzeburg in die Verbandsliga zu peitschen!


# #  http://www.vereinigte-stadtwerke.de/ # # #