• SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

    SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

  • SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

    SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

Sportabzeichen Verleihung 2022

Am 22.11.2022 wurden im Löwentreff Ratzeburg wieder die Sportabzeichen für das Jahr 2022 verliehen. Ab 18 Uhr füllte sich das Löwentreff mit Sportlerinnen und Sportler.

Insgesamt waren in diesem Jahr mehr als 50 aktive Sportler auf dem Riemann Sportplatz aktiv. Bei Wind und Wetter kamen sie dienstags um in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ihre Disziplinen zu absolvieren. Unter der Leitung von Anett Hennings und Ihrem Prüferteam konnten 36 erfolgreiche Prüfungen geehrt werden.

Bei den Kindern (6-17 Jahre) wurden 5 Silberne und 11 goldene Anstecknadeln verliehen, die in diesem Jahr dank des Einsatzes des Kreissportverband über die Sparkassen Stiftung kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Bei den Erwachsenen (ab 18 Jahre) wurden 1mal Bronze, 4mal Silber und 15mal Gold überreicht.

In diesem Jahr wurden auch 4 sogenannte Bicolore-Abzeichen überreicht, dieses bekommt man bei einer bestimmten Zahl an Wiederholungen des Sportabzeichens. Das ließ sich der 1. Vorsitzenden Holger Möller nicht entgehen und verlieh die Bicolore-Abzeichen 1mal für 10 Wiederholungen, 2mal für 20 Wiederholungen und 1mal für 35 Wiederholungen. Auch freute er sich darüber, dass so viele Familien mit dabei waren und vor allem so sportlich aktiv sind.

Auch auf dem St. Georgsberg wurde unter der Leitung von Dr. Rüdiger Brust fleißig für das Sportabzeichen trainiert.  Hier konnten folgende Sportabzeichen erreicht werden:

Bei den Kindern wurden 4 goldene Anstecknadeln vergeben und bei den Erwachsenen 6mal Silber und 13mal Gold. Auch wurden jeweils einmal die Bicolor-Abzeichen für 5-, 10-, 15-, 20- und 25-Wiederholungen verliehen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten überreichte Herr Möller zusätzlich den gewonnenen Kreissparkassen-Preis. Für die nächste Saison stehen den Athleten somit neue Springseile, ein Wurfring, ein Zonen-Weitsprung-Band und eine neue Kugel zum Kugelstoßen zur Verfügung.

Nach der Verleihung wurde dann noch in gemütlicher Runde beisammengesessen und geplaudert.


Sportabzeichen-Saison 2022 startet

 

Die Gruppe auf dem Sportplatz "Am Fuchswald" beginnt am 19.04.2022. 

Die Gruppe auf dem Riemann-Sportplatz startet am 10.05.2022.

 

Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der sportlichen Herausforderung durch das Deutsche Sportabzeichen zu stellen. In den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination müssen Prüfungen bestanden werden, um das Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland in Bronze, Silber oder Gold tragen zu dürfen.

Also, ob Couchpotatoe oder Fitnesscrack: Rein in die Sportschuhe und mitgemacht beim Deutschen Sportabzeichen!

Aktiv dabei sein ist Deine Herausforderung!


 65 Sportabzeichen beim Ratzeburger Sportverein im 2. Corona Jahr 2021
 

Auch im zu Ende gehenden Jahr 2021 beeinträchtigte die Pandemie die Ausübung sportlicher Aktivitäten, gegen Ende des Frühjahrs mussten die Hygienekonzepte der aktuellen Situation angepasst werden. Mitte Mai konnte dann der Trainingsbetrieb für das Sportabzeichen auf den Sportplätzen beginnen. Trotz schwieriger Bedingungen konnten im vergangenen Jahr 65 Sportlerinnen und Sportler beim RSV die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens erfolgreich erfüllen.

Bei der Riemannplatz-Gruppe gab es mit 26 erfolgreichen Aktiven eine leichte Steigerung, vier Herren und zehn Damen sowie drei männliche und neun weibliche Jugendliche waren aktiv und erfolgreich. Die Verleihung der Sportabzeichen konnte im November unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden.

Auch die Fuchswaldsportplatz-Gruppe war trotz Corona nicht weniger erfolgreich als im Vorjahr mit 39 Sportlern insgesamt. Diesmal waren 13 Herren, 16 Damen, vier männliche und sechs weibliche Jugendliche eifrig aktiv. Bis auf die vier Erwachsenen und vier Jugendlichen, die erstmalig dabei waren, sind alle anderen Sportlerinnen und Sportler Wiederholer mit zum Teil erheblichen Wiederholungszahlen. Bicolor-Sportabzeichen, also solche für fünf- und mehrmals fünffache Wiederholung konnten bei den Damen je einmal mit den Zahlen 5 und 20, bei den Herren je einmal mit 10 und 40 erreicht werden. Eine Verleihung und Ehrung in der Fuchswald Gruppe war am 2. Advent geplant, jedoch haben wir das verschoben und hoffen auf Corona Entspannung im Frühjahr.

Wie in den Vorjahren waren wieder zahlreiche Familien oder Ehepaare gemeinsam aktiv, das waren schon allein 41 Sportlerinnen und Sportler. Für die Familien gibt es zusätzlich eine Familienurkunde. 

Diese Ergebnisse wurden von den fleißigen Sportlerinnen und Sportler selbst und durch den Einsatz der Prüferinnen, Prüfer, Helferinnen und Helfer erreicht, dafür ist besonders zu danken Frau Anett Hennings bei der Riemann-Gruppe sowie Frau Andra Andresen, Frau Petra Bönig und Herrn Uwe Stender bei der Fuchswald-Gruppe.

Nun wünschen wir uns für das nächste Jahr wieder einigermaßen normale Bedingungen, wenn auch wieder deutlich wurde, das beim RSV das Corona Virus und die Pandemie dem Sportabzeichen nichts Unüberwindliches anhaben konnte. Irgendwann werden wir auch wieder Verleihungen und Ehrungen durchführen können. Wer die Urkunde oder eine Bescheinigung dringend benötigt, kann sie jederzeit bei mir abholen.

 

Nähere Informationen zu allen Einzelheiten des Sportabzeichens sind beim Sportabzeichen-Obmann des RSV zu erhalten:
Dr. Rüdiger Brust, Birkbusch 11, 23911 Ziethen, Tel. 04541 82884, E-mail brust.r@gmx.de."